Modul 8: Tools

Datum:

Dienstag, 25.10.2016

Zeiten:

13.30-15.00: Modul 8: Tools
15.00-15.30: Pause
15.30-17.00: Fortsetzung Modul 8

Ort:

Volkshaus Zürich
Gelber Saal
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich

Referent:

Niklaus Stettler

Sprache:

Deutsch

Hinweis:

Die Teilnehmer/-innen werden gebeten nach Möglichkeit einen Laptop für die praktischen Übungen mitzubringen.


Beschreibung

Beginnt man sich mit Forschungsdatenmanagement auseinander zu setzen, stellen sich schnell viele praktische Fragen. Meist beginnen diese bereits in der Phase des aktiven Forschungsdatenmanagements. Welche Daten und Dokumente, die im Laufe des Forschungsprozesses anfallen, gehören zu den Forschungsdaten? Wie kann ich diese erheben und verwalten? Welche Tools stehen mir für den Forschungsprozess zur Verfügung?

Im ersten Teil des Moduls beschäftigen sich die Kursteilnehmenden mit verschiedenen Tools, die der Unterstützung des geisteswissenschaftlichen Forschungsprozesses dienen. Das Modul hat den Charakter eines Workshops.

Der zweite Teil des Moduls ist den Repositorien gewidmet. Diskutiert wird die Frage, wie die Daten wo verwaltet und archiviert werden können. Die Teilnehmenden erarbeiten im Team die Anforderungen, die sie an ein Repositorium stellen müssen und diskutieren Lösungsmöglichkeiten..

Lernziele
  • Die Teilnehmenden lernen Tools zur Unterstützung des Forschungsprozesses kennen.
  • Sie haben erste eigene Erfahrungen mit diesen Tools gemacht.
  • Sie wissen, welche Anforderungen sie an ein Repositorium stellen würden.
  • Sie wissen, welche Schritte zu Beschaffung eines Repositoriums zu unternehmen sind.
Über die Referenten

Prof. Dr. Niklaus Stettler ist Professor für Records Management und Archivierung und Leiter des Schweizerischen Instituts für Informationswissenschaften (SII) der HTW Chur. Er befasst sich in Lehre, Forschung und Dienstleistungsprojekten mit der Konzeption und Umsetzung von Records & Information Management Programmen in kleinen und mittleren Organisationen.

 
Sie sind hier: Frühere Veranstaltungen | Herbstschule 2016 | Programm: Aufbaumodule | Modul 8 - Tools